Ansprechpartner

  • Alle
  • Projektleitung
  • Projektorganisation
  • Trainer

Daniel Magel

Projektgesamtleitung

Lennard Schmischke

NRW Projektleitung

Sergej Rossel

Offene Jugendarbeit & Schulbegleitung HB-Ost

Eric Cordes

Offene Jugendarbeit & Schulbegleitung HB-Mitte | HB-Süd

Dascha Gurarje

Offene Jugendarbeit & Schulbegleitung HB-Nord

Florian Etzel

JVA Bremen

Hachem Gharbi

Gesamtorganisationsentwicklung in Deutschland

Marc Fucke

Quartiersarbeit & Projektförderung in Bremen

Fort- und Weiterbildung

Hood Training Team 18_Rechte_Hood Training_new Hood Training Team 18_Rechte_Hood Training_new

Konzept zur Weiterbildung als Hood Trainer_in

Fort- und Weiterbildung

Das Ziel der Weiterbildung besteht darin, Kenntnisse im Bereich der intensiven Kinder- und Jugendhilfe für Kinder und Jugendliche aus schwierigen Lebenslagen zu erlangen. Dabei liegt der Fokus auf der präventiven Kinder- und Jugendarbeit (offene Jugendarbeit und Schulbegleitung). In diesen Bereichen werden Inhalte auf Basis des pädagogischen Konzepts von Hood Training vermittelt.

Das Erlernen verschiedener pädagogischer Ansätze in der niedrigschwelligen Arbeit mit schwer erreichbaren Jugendlichen sowie die sportliche Weiterbildung in der Sportart Calisthenics/Street Workout sind Bestandteile der Maßnahme. Neben dem Kennenlernen spezieller Trainings, wie u.a. Methoden des Coolness- und Antiaggressionstrainings wird den Trainern/innen der Bereich der Gewaltprävention nähergebracht und Einblicke in die Arbeit mit Gewalttätern gegeben.

  • Aktive Kinder- und Jugendhilfe mit Sport- und Erlebnispädagogik
  • Basiskenntnisse in der offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Präventionsmaßnahmen in der Kinder- und Jugendarbeit in sozial benachteiligten Stadtteilen
  • Progressive- und Resozialisierungsmaßnahmen mit straffälligen Kindern und Jugendlichen
  • Sportliche Weiterbildung im Bereich Calisthenics und eigene Körperbeherrschung

Der neue Durchgang unseres Fort- und Weiterbildungsangebots steht fest.

11. bis 16. Februar 2019

Unter der Kursnummer 01/2019 direkt hier Anmelden – es sind noch Plätze frei.

ANMELDUNG

 

Werde Hood Trainer_in!

Rahmenbedingungen

Die Weiterbildung richtet sich an Interessierte mit einer angefangenen/abgeschlossenen pädagogischen Ausbildung. Das Mindestalter von 18 Jahren sowie ein polizeiliches Führungszeugnis sind ebenfalls Voraussetzungen für eine Teilnahme.

Anmeldung
Es besteht die Möglichkeit die Weiterbildung zum/r Hood Trainer_in als Bildungszeit (-urlaub) in Bremen anerkennen zu lassen – bitte bei der Anmeldung vermerken.
Die aktuellen Zeiträume der Fort- und Weiterbildung erfahren Sie hier. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die jeweilige Kursbezeichnung an.

Übernachtung
Bitte geben Sie uns frühzeitig Bescheid, ob Sie eine Übernachtungsmöglichkeit vor Ort benötigen, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.

Vorteile
Hood Trainer_innen erhalten bei erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung u.a. Werbe- und Merchandisematerialien, Unterstützung bei der Antragsstellung/Förderung ihrer eigenen Projekte, der Parkberatung und profitieren von unserem deutschlandweiten Netzwerk.

Download Flyer Fort- und Weiterbildung  Anmeldung

Werde Hood Trainer/in! Nächster Kurs vom 11. - 16. Februar 2019

 

Die Weiterbildung umfasst insgesamt 6 Tage inklusive einer Abschlussprüfung. Die einzelnen Lernblöcke bestehen aus einer Kombination theoretischer und sportpraktischer Einheiten, die innerhalb einer Zeitspanne von Montag bis Samstag ganztägig absolviert werden.